Es gibt eine Menge schöne, seltsame oder bemerkenswerte Wörter. Das tägliche Wort hebt jeden Tag genau eines davon hervor. Benutze das tägliche Wort als Tagesmotto, lasse es spielerisch in deine Sätze einfließen, trainiere damit für Kreuzworträtsel oder setze dich in einen Lehnstuhl vor den Kamin, zünde eine Meerschaumpfeife an und denke über seinen Klang oder seine Bedeutung nach. Was du mit dem täglichen Wort anstellst liegt ganz bei dir.

Bichl

11.01.2019

Bichl, der: landschaftlich, süddeutsch: kleine Erhöhung im Gelände; Hügel



suboptimal

10.01.2019

sub·op·ti·mal (Adjektiv): 1 meist in fachsprachlicher Verwendung: nicht ganz perfekt, nicht optimal 2 euphemistisch: überhaupt nicht gut, sehr ungünstig, beschissen



Blackbox

09.01.2019

Black·box, die: 1 Luftfahrt: ein in einem feuerfesten, stoßsicheren, druckfesten und wasserdichten Gehäuse installiertes Aufzeichnungsgerät von Flugdaten und Gesprächen im Cockpit eines Flugzeuges 2 Kybernetik, Systemtheorie: ein unbekannter Teil eines (komplexen) kybernetischen Systems, dessen innerer Aufbau und Funktionsweise auf Grund des äußeren Verhaltens auf eingegebene Signale erschlossen werden kann



Kacke

08.01.2019

Ka·cke, die (Substantiv, Interjektion): 1 umgangssprachlich: meist feste Ausscheidung des Darmes, Kot 2 als Schimpfwort bzw. Fluch verwendeter fäkalsprachlicher Ausdruck



vonstattengehen

07.01.2019

von·stat·ten·ge·hen (Verb): 1 ablaufen, im Sinne von jetzt/dann stattfinden, passieren, sich realisieren 2 ablaufen, im Sinne von sich fortentwickeln, sich zu etwas Weiterem entwickeln, eine logische Kette bilden