Es gibt eine Menge schöne, seltsame oder bemerkenswerte Wörter. Das tägliche Wort hebt jeden Tag genau eines davon hervor. Benutze das tägliche Wort als Tagesmotto, lasse es spielerisch in deine Sätze einfließen, trainiere damit für Kreuzworträtsel oder setze dich in einen Lehnstuhl vor den Kamin, zünde eine Meerschaumpfeife an und denke über seinen Klang oder seine Bedeutung nach. Was du mit dem täglichen Wort anstellst liegt ganz bei dir.

wuschig

17.10.2019

wu·schig (Verb): 1 verwirrt, aufgeregt, fahrig 2 sexuell erregt



Labmagenpararauschbrand

16.10.2019

Lab·ma·gen·pa·ra·rausch·brand, der: durch verzehrte Sporen verursachte Erkrankung, die zu nekrotisierenden Entzündungen im Labmagen von Schafen führt



baldowern

15.10.2019

bal·do·wern (Verb): regional, vor allem berlinerisch: möglichst unauffällig Informationen sammeln



Nordseeschnäpel

14.10.2019

Nord·see·schnä·pel, der: Zoologie: möglicherweise ausgestorbene Fischart aus der Familie der Lachsfische, die zur Gattung der Felchen, Renken oder Maränen gehört und in den Mündungsgebieten von Rhein, Maas und Schelde vorkommt



Spitzenleistung

13.10.2019

Spit·zen·leis·tung, die: Handlung oder Ergebnis, die besonders geschätzt, gewürdigt, gelobt werden