Es gibt eine Menge schöne, seltsame oder bemerkenswerte Wörter. Das tägliche Wort hebt jeden Tag genau eines davon hervor. Benutze das tägliche Wort als Tagesmotto, lasse es spielerisch in deine Sätze einfließen, trainiere damit für Kreuzworträtsel oder setze dich in einen Lehnstuhl vor den Kamin, zünde eine Meerschaumpfeife an und denke über seinen Klang oder seine Bedeutung nach. Was du mit dem täglichen Wort anstellst liegt ganz bei dir.

verrohen

20.07.2018

ver·ro·hen (Verb): 1 roh, brutal machen 2 roh, brutal werden



Moral

19.07.2018

Mo·ral, die: 1 die Wertvorstellungen und guten Sitten einer Gesellschaft oder einer Person 2 von einer Erzählung, einem Geschehen: daraus zu ziehende Lehre 3 Militär, auch übertragen: innere Kampfbereitschaft der Truppe



Deo

18.07.2018

Deo, das: kurz: ein häufig unter den Achseln aufgebrachtes Mittel zur Bekämpfung von Körpergeruch



Somatoparaphrenie

17.07.2018

So·ma·to·pa·ra·phre·nie, die: Medizin: konfabulatorische Wahrnehmung, nach der eigene Körperteile nicht zum eigenen Körper gehören



aquarellieren

16.07.2018

aqua·rel·lie·ren (Verb): Kunst, transitiv: etwas mit Wasserfarben (Aquarellfarben) malen