Es gibt eine Menge schöne, seltsame oder bemerkenswerte Wörter. Das tägliche Wort hebt jeden Tag genau eines davon hervor. Benutze das tägliche Wort als Tagesmotto, lasse es spielerisch in deine Sätze einfließen, trainiere damit für Kreuzworträtsel oder setze dich in einen Lehnstuhl vor den Kamin, zünde eine Meerschaumpfeife an und denke über seinen Klang oder seine Bedeutung nach. Was du mit dem täglichen Wort anstellst liegt ganz bei dir.

Defätismus

23.10.2018

De·fä·tis·mus, der: 1 pessimistische, mutlose Haltung 2 Zustand der Mutlosigkeit oder Schwarzseherei



bibliophob

22.10.2018

bi·b·lio·phob (Adjektiv): keine Bücher mögend, abgeneigt gegenüber Büchern



niedrig

21.10.2018

nied·rig (Adjektiv): 1 sinnlich / physisch: unten befindlich, tief gelegen, nicht hoch 2 übertragen: von geringem Ausmaß, von geringem Grade 3 moralisch wertend: böswillig, einfach



Stummelschwanzzwergtyrann

20.10.2018

Stum·mel·schwanz·zwerg·ty·rann, der: Zoologie: in Südamerika heimischer, fast schwanzloser Vogel, der mit einer Länge von 6,5 Zentimetern und einem Gewicht von etwa 4 Gramm als kleinster Sperlingsvogel weltweit gilt



Ungeheuer

19.10.2018

Un·ge·heu·er, das: 1 großes, beängstigendes Fabelwesen 2 großes, unästhetisches Gebilde, Ungetüm 3 böser oder hässlicher Mensch, böses oder hässliches Tier